burger-menue
Menü
  • Haltbarkeit
  • Haltbarkeit

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit von Batterien ist, auch wenn sie nicht in Betrieb genommen sind, leider nur begrenzt. Allerdings ist sie abhängig von der Bauart und dem verwendeten chemischen System. Außerdem kann je nach Hersteller das aufgedruckte Haltbarkeitsdatum für den gleichen Batterie typ variieren.

Je nach Baugröße sind Alkali Batterien zwischen 4 und 7 Jahre haltbar, bei Alkali Knopfzellen liegt die Haltbarkeit im Schnitt bei 3 Jahren.

Lithium Batterien haben dagegen eine recht lange Haltbarkeit, sie liegt bei 10 bis zum Teil sogar 15 Jahren. Auch die Lithium Knopfzellen haben eine höhere Haltbarkeit als die Alkali Knopfzellen; sie liegt je nach Hersteller bei 5 und 10 Jahren.

Die Haltbarkeit von Silberoxid Knopfzellen, wir kennen sie eher als Uhrenbatterien, liegt im Schnitt bei 3 Jahren. Im Bereich der Uhrenbatterien verzichtet der Hersteller Duracell leider komplett auf die Angabe eines Haltbarkeitsdatums.

Im nicht aktiven Zustand sind Zink-Luft Knopfzellen, die in Hörgeräten Verwendung finden, etwa 3 bis 4 Jahre haltbar. Sind diese jedoch einmal aktiviert, sollten sie schnell verbraucht werden.

Duracell-Batterien für viele Einsatzgebiete und die unterschiedlichsten Herausforderungen...

Duracell

Varta liefert stets die passende, präzise Energie für jeden Bedarf – leistungsfähig und dynamisch...

Varta

Panasonic-Batterien sind ideal für den Betrieb vieler verschiedener Geräte – Panasonic ideas for life!

Panasonic

Batterien von Energizer – volle Energie und eine lange Lebensdauer für viele Einsatzbereiche...

Energizer